Endlich nicht mehr alleine spielen: Eltern-Kind-Gruppen starten wieder

Die neue Coronaverordnung erlaubt wieder – unter Auflagen – die Durchführung von Eltern-Kind-Angeboten. Das freut uns sehr und wir haben in dieser Woche bereits wieder mit der Krabbelgruppe „Krabbelmäuse“ gestartet. In der nächsten Woche, am Freitag, den 18. Juni, gibt es auch wieder ein „Baby & Bauch – Café“.

Es sind Anmeldungen für alle Angebote erforderlich, da die Teilnahmezahl begrenzt ist. Außerdem brauchen die Teilnehmenden den Nachweis eines negativen Coronatests (max. 48 Stunden alt) oder einer vollständigen Impfung oder einer Überstandenen Infektion. Wir bieten derzeit zudem zur Vereinfachung an, dass in unserem Beisein ein Selbsttest gemacht werden kann.

Die Krabbelmäuse sind im Moment schon ausgebucht. Wer aber über den Sommer hinaus Interesse hat, kann sich gern auf die Warteliste setzen lassen. Ab August werden ein paar Plätze frei ggf. starten wir dann noch eine zweite Gruppe.