Lebensmittel für die Tafel

Am vergangenen Mittwoch haben wir 12 weitere Familien bei der Tafel in Werther aufgenommen. Insgesamt sind es jetzt 50 Haushalte. Die Warenmenge, die wir von der Zentrale aus Gütersloh erhalten schwankt und muss insgesamt jetzt auf mehr Menschen aufgeteilt werden. Daher bitten wir zusätzlich um Spenden von haltbaren Lebensmitteln. Jeden Mittwoch holen wir die Sachen ab und geben sie direkt hier in Werther an bedürftige Familien aus. Diesen Korb hat netterweise der Edeka in seinem Laden aufgestellt. Wer kann, einfach ein Paket Nudeln, Reis, Konserven o.a. zusätzlich kaufen und hier ablegen. Auch in anderen Supermärkten in Werther stehen ähnliche Spendenboxen, allerdings geht die dort gesammelte Ware meist nach Bielefeld.
Natürlich sind auch Geldspenden möglich. Geben Sie bei einer Spende einfach in den Verwendungzweck den Begriff „Tafel“ mit an, dann wissen wir, wofür es bestimmt ist.
Hier finden Sie unser Bankverbindung.