Damit der Osterkorb nicht leer bleibt!

Osterspendenaktion

Für die KundInnen der Werther Tafel

Aufgrund der Corona-Epidemie findet derzeit bei Tafel im Kreis Gütersloh (zum Schutz der Ehrenamtlichen und auch der Empfänger) keine Essensausgabe statt. Damit aber der Osterkorb bei den KundInnen der Tafel nicht leer bleibt, haben die Werther Tafel (Gütersloher Tafel, Verteilstelle Werther) und das Fam.o.S. sich überlegt, dass wir etwas tun möchten.
Zunächst haben wir daran gedacht, Lebensmittelspendenmittel zu sammeln und zu verteilen. Dies ist aber aufgrund der derzeitigen Situation, in der wir so wenig wie möglich persönlich miteinander in Kontakt treten dürfen, nicht machbar. Daher haben wir uns entschieden, Geldspenden zu sammeln und diese den Kunden der Werther Tafel in der Woche vor Ostern in Form von Gutscheinen eines regionalen Supermarktes zukommen zu lassen.
Derzeit sind 33 Haushalte und damit 66 Personen (48 Erwachsene und 18 Kinder) bei der Tafel in Werther angemeldet. Es wäre schön, wenn wir genug Geld zusammen bekommen würden, um für alle einen kleinen Gutschein kaufen zu können. Sollte mehr als benötigt gespendet werden, würden wir den Überschuss natürlich auch für die Tafel zur Verfügung stellen und zu einem späteren Zeitpunkt als Gutscheine oder als Waren an die KundInnen der Werther Tafel ausgeben. Wenn Sie für unsere Aktion spenden, erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.
Die Spendenaktion läuft bis zum 3. April, damit die Gutscheine noch rechtzeitig vor Ostern rausgehen können.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein. Auf Wunsch stellen wir gerne eine Spendenquittung aus.

Bitte spenden Sie bitte mit dem Verwendungszweck „Osteraktion Werther Tafel“
per Überweisung an:
Fam.o.S. e.V. Werther
Kreissparkasse Halle (Westf.), IBAN DE13 4805 1580 0002 5676 59

oder per Paypal an info@famos-werther.de (bitte als „Freund Geld senden“ , dann fällt für uns keine Gebühr an)

(Beitragsfoto: Pixabay)