Schulen, Kitas, Spielgruppen und Kindertagespflege bleiben ab Montag, 16. März geschlossen.

Aufgrund der Corona-Epidemie schließt das Land NRW ab 18. März (voraussichtlich bis zum Ende der Osterferien) alle Schulen und Kinderbetreuungen. Die Betreung von Kindern deren Eltern in „kritischer Infrastruktur“ tätig sind, wird sichergestellt. Nähere Informationen dazu finden Sie u.a. auf der Internetseite des Kreises Gütersloh und der Stadt Werther.

Für Schülerinnen und Schüler empfiehlt es sich, auf die Internetseite ihrer Schule zu schauen. Zum Teil gibt es dort Hinweise, wie in den nächsten Tagen zu verfahren ist.
(Bild: Pixabay)