Neuigkeiten aus dem Familienleben in Werther

Aktuelles

08.04.2021

Hühnerschar zu Ostern

Unsere Kollegin Sonja Bräuer hat eine schöne Hühnerschar genäht und vor Ostern an Familien und auch an die Kund*innen der Werther Tafel verteilt, die sich sehr darüber gefreut haben. Vielen Dank, Sonja, für diese kleine Freude in schwierigen Zeiten! Wir wünschen allen Familien noch entspannte Osterferien und bleiben Sie gesund! Ihr Fam.o.S. Team

Weiterlesen >

24.03.2021

Kursleitung gesucht

Wir suchen eine Kursleiterin für Eltern-Baby-Kurse auf Grundlage des Pekip oder Delfi-Konzeptes. Die Kurse sollen auf eigene Rechnung oder im Rahmen eines Honorarvertrages durchgeführt werden. Wer sich das vorstellen kann, aber noch keine entsprechende Qualifizierung hat, könnte die Pekip-Qualifizierung machen, die im April in Warendorf beginnt. Bedingung ist hier eine pädagogische Grundqualifzierung. Wenn alles passt, […]

Weiterlesen >

13.01.2021

Wir sind für Sie da!

Der Lockdown wurde im Januar verlängert und noch einmal verschärft. Aus diesem Grund versuchen auch wir, persönliche Kontakte weitestgehend zu vermeiden und Beratungsgespräche stattdessen telefonisch oder per Videocall zu führen. Bei Bedarf rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail! In Einzelfällen und mit Termin können auch persönliche Kontakte stattfinden. Dies gilt […]

Weiterlesen >

23.12.2020

Wir machen Weihnachtsferien!

Vom 24. Dezember bis zum 5. Januar macht das Fam.o.S. Weihnachtsferien. In dieser Zeit ist unser Büro nicht besetzt. Ab dem 6. Januar sind wir wieder für Sie da. (Während des Lockdowns vor allem digital.) Auch die Werther Tafel pausiert zwischen Weihnachten und Neujahr und startet wieder am 6. Januar 2021. Wir wünschen Ihnen frohe […]

Weiterlesen >

23.12.2020

Dank an alle SpenderInnen!

Im November starteten wir unsere Spendensammlung für die Weihnachtsaktion der Tafel in Werther. Dank vielen eingegangenen kleinen und großen Spenden, ist genug Geld zusammengekommen, um den Kundinnen und Kunden der Tafel in unserer Stadt eine Weihnachtsfreude zu machen. Dafür möchten wir Ihnen ganz herzlich danken! Ebenfalls danken möchten wir Frau Engelke-Söhngen vom Edeka in Werther. […]

Weiterlesen >

26.11.2020

Tafel-Weihnachtsammlung

Seit vielen Jahren sammelt die Ausgabestelle der Tafel in Werther in der Weihnachtszeit Nahrungsmittel und Hygieneartikel für ihre Weihnachtsaktion ein, um die gespendeten Sachen dann kurz vor Weihnachten an ihre Kund*innen auszugeben. Die Wertheraner*innen haben dabei immer großzügig gespendet. Die Spenden wurden im ev. und kath. Gemeindehaus eingesammelt. Für das Tafel-Team bedeutet diese Aktion einen […]

Weiterlesen >

29.10.2020

November 2020

Um die Corona-Welle zu durchbrechen, müssen wir alle im November unsere Kontakte reduzieren. Dies bedeutet für uns als Fam.o.S., dass wir alle öffentlichen Veranstaltungen absagen. Wir werden in den nächsten Tagen die angemeldeten Teilnehmer*innen informieren und – wenn möglich – gleich einen neuen Termin für die Veranstaltung mitteilen. Unser Beratungsangsangebot besteht aber weiter. Wir sind […]

Weiterlesen >

08.10.2020

Herbstferien

Wir machen Herbstferien, d.h. unser Büro ist in dieser Zeit nicht durchgängig besetzt, es wird jedoch regelmäßig der AB abgehört. Hinterlassen Sie uns gerne eine Nachricht. Auch die Beratungsangebote von externen Berater*innen finden vielfach weiter in unseren Räumen statt. Ab dem 26. Oktober sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Weiterlesen >

Kinderbetreung: Kind Spielt mit Holzautos
11.08.2020

Eltern-Kind Gruppen starten wieder!

Nach länger Corona-Pause starten jetzt wieder die Eltern-Kind Gruppenangebote „Krabbelmäuse“ und „Baby & Bauch-Café“. Aufgrund der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln ist der Ablauf etwas verändert. Wir hoffen aber, dass wir trotzdem viel Spass miteinander haben werden. Das „Baby & Bauch – Café“ startet wieder am 21. August und die Krabbelgruppe „die Krabbelmäuse“ am 24. August. […]

Weiterlesen >

07.05.2020

Wir sind für Sie da!

Nachdem wir einige Zeit den persönlichen Kontakt fast gänzlich unterlassen mussten, können wir jetzt im kleinen Rahmen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften und Abstandsregeln auch wieder persönlich für Sie da sein. Damit sich nicht zu viele Personen gleichzeitig in unserem Hause aufhalten, ist ein persönlicher Kontakt nur nach Terminabsprache möglich. Rufen Sie uns dazu bitte […]

Weiterlesen >